easy bootstrap web site design

Unsere Leistungen in der Übersicht

Das Physiomar Büsum im Gesundheitszentrum bietet Ihnen ein großes Spektrum an Therapieformen nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Einige Beispiele sind: Bindegewebsmassage, Wasserbad mit CO² Zusatz, Elektrobehandlung, Heißluft,
KG-Gerät, Nordic-Walking-Schulung, Fangopackung, Lymphdrainage, Manuelle Therapie
oder Ultraschall-Wärmebehandlung.
Außerdem bieten wir Hausbesuche an.
Nachfolgend etwas ausführlicher zehn unserer Kern-Gesundheitsangebote.
Außerdem bieten wir Ihnen alle Vorraussetzungen für eine ambulante Badekur
(Info dazu unter dem Button "Ihr Weg zur Kur")

Massagen Wellness Büsum

MASSAGEN

Durch Funktionsstörungen oder Mikroverletzungen kann die Rückenmuskulatur verspannen. Der Therapeut lokalisiert diese Verspannungen und löst sie mit
gekonnten Handgriffen. Außerdem bieten wir Ihnen angenehme Wellnessmassagen um dem Alltagsstress zu entfliehen.

Krafttraining Gesundheitstraining Fitnesstraining

KRANKENGYMNASTIK
AM GERÄT

Gesundheitstraining unter Anleitung in unserem modernen Geräte-Studio. Rückentraining, Ausdauertraining,
Bewegungstraining und Muskelaufbau unter therapeutischer Anleitung und an hochwertigen Trainingsgeräten
auf 130 qm. 

Krankengymnastik, Physiotherapie Büsum

KRANKENGYMNASTIK

Nach einer ausführlichen Untersuchung wird Ihr Therapeut mit Ihnen einen individuellen Therapieplan entwerfen,
umIhnen die bestmögliche Therapie zu bieten. Mit den zahlreichen Methoden/Techniken – auch mit
Unterstützung modernster Physio-Geräte – haben unsere Therapeuten ein breites Behandlungsspektrum.

Meerwasser-Inhalation

Salzwasserinhalation

Durch das Einatmen zerstäubten Meereswassers wird die Schleimlösung gefördert. Die Reinheit der Luft führt
zu einer Entlastung der zuvor durch Unreinheiten der Luft am Wohnort strapazierten Schleimhäute.

Heilschlick-Packungen

HEILSCHLICK-PACKUNGEN

Schlick ist ein mineralhaltiger Schlamm, der natürlich aus dem Meer gewonnen wird. Den warmen Schlick, bestehend aus Tonerde, Kieselsäuren und organischen Bestandteilen, lässt man als Packung etwa 20 Minuten auf betroffene Körperstellen einwirken. Er wirkt heilsam bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und bei Hautkrankheiten.

Atemtherapie

ATEMTHERAPIE

Bei der Atemtherapie erlernen Sie unter Anleitung eines geschulten Physiotherapeuten Atemtechniken
kennen, die Ihnen im Alltag helfen besser „Luft zu bekommen”. Ausserdem kann Ihnen der Therapeut durch bestimmte Techniken helfen Sekret zu lösen.

Bewegungsbäder

BEWEGUNGSBAD

Physiotherapie in kleinen Gruppen oder in Einzelbehandlung im 32°C warmen Meerwassertherapiebecken.
Das besondere Milieu des Wasser mit seiner Schwerelosigkeit, dem stetigen Druck und Widerstand auf den Körper ermöglicht es, aktive Therapien durchzuführen die an „Land” häufig nicht oder nur erschwert durchführbar sind.
Das Bewegungsbad findet immer im "Piraten Meer", Südstrand 9, statt.

Fußreflexzonenmassage

FUSSREFLEXZONEN-MASSAGE

Die Reflexzonentherapie am Fuß ist eine Behandlungsform, die sich im Laufe von vielen Jahren aus altem indianischem Volkswissen zu einer exakt  ausgearbeiteten Spezialtherapie entwickelt hat. Sie hat zwar ihren Ausgangspunkt am Fuß, ist jedoch mehr
als eine übliche Fußmassage, denn sie kann außer einer lokalen intensiven Durchblutung eine Heilung oder Verbesserung sämtlicher gestörter Organ- und Gewebefunktionen bewirken.

MEERWASSER-WANNENBAD

Meerwasser ist reich an wichtigenMineralien und hat eine entschlackende und den Stoffwechsel und die Durchblutung  anregende Wirkung. Das Meerwasserbad
ist daher vor allemzur Behandlung von Hauterkrankungen wie Cellulite, Neurodermitis, Weichteilrheuma
und Gelenkerkrankungen geeignet.

Kinhesotape

KINESOTAPE

Kinesio-Taping ergänzt Behandlungstechniken, wie die Massage, die manuelle Therapie, manuelle
Lymphdrainage und die Krankengymnastik. Durch Kinesio-Taping ist ein positiver Einfluss auf die
Muskelfunktion, eine Aktivierung des Lymphsystems und eine Unterstützung der Gelenkfunktionmöglich.
Außerdem lindert es erfolgreich Schmerzen.

Gesundheitstraining an modernsten Geräten

Auf 130 qm Trainingsfläche für Rezeptambulanz oder als Selbstzahler für nur 45 €/Monat bei monatlicher Kündbarkeit der Verträge. Nach der Einweisung erhalten Sie einen Trainingsplan. Vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein kostenfreies Schnuppertraining!

IHR WEG
ZUR KUR

Büsum ist ein anerkanntes Nordseeheilbad und Mitglied im Heilbäderverband Schleswig-Holstein. Das Physiomar bietet die ortgebundenen Heilmittel für diesen Status an. Somit stehen Ihnen die Tore zu einer ambulanten Badekur im Nordseeheilbad Büsum weiterhin offen.
HINWEIS FÜR KUR-PATIENTEN:
Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung! 

Kur im Nordseeheilbad Büsum

1. Der Hausarzt

Da Ihr Hausarzt Ihre Krankheitsgeschichte und deren Verlauf genau kennt, sollte dieser einschätzen können, welche Therapien und Kuranwendungen für Sie in Frage kommen. Gemeinsam werden die Therapieziele und Schwerpunkte der Kur festgelegt und ggf. bereits Kurorte ausgesucht.


2.  Krankenkasse

Der Antrag an die Krankenkasse wird mithilfe Ihres Hausarztes erstellt. Die Krankenkasse überprüft anhand der medizinischen Unterlagen zunächst Vollständig- und Dringlichkeit.

Wird Ihr Kurantrag anerkannt, wird die Krankenkasse anteilig die Kur bezahlen. Es gibt einen Wohnzuschuss, der je nach Krankenkasse variieren kann. Die Kosten der Anwendung übernimmt die Krankenkasse zu ca. 90%. Den Rest plus eine Rezeptpauschale zahlen Sie als Eigenanteil. Bei Privatversicherten und Beihilfe-Bewilligten kommen zusätzliche Kosten hinzu, hier kann Ihnen Ihre Krankenversicherung Auskunft erteilen.

3. Der Badearzt

Ist die Kur genehmigt, können Sie entweder von Ihrem Hausarzt Behandlungsempfehlungen bekommen oder vorab mit Ihrem Krankheitsbild und der Diagnose einen Badearzt in Büsum (mehrere Badeärzte praktizieren ebenfalls im Gesundheitszentrum Büsum) kontaktieren und sich die vorläufigen Behandlungsmöglichkeiten mitteilen lassen (dies ist für uns wichtig zu wissen, um für Sie entsprechende Termine einplanen zu können). 


Nach Ankunft gehen Sie bitte mit den vollständigen Unterlagen zu Ihrem Badearzt. Dieser untersucht Sie und erstellt ein Rezept mit den nötigen Behandlungen.


Am Ende der Kur wird eine Nachuntersuchung stattfinden in der die Therapieziele kontrolliert werden.

4. Physiomar Büsum

Mit dem Kurrezept begeben Sie sich vertrauensvoll in unser Haus. Hier werden entsprechend die Termine vergeben und Ihr Anwendungsplan erstellt.


Die Termine der Anwendungen sind so wahrzunehmen, wie Sie der Arzt verordnet hat.


Leider lässt es sich nicht vermeiden, dass Termine auch schon frühmorgens oder zu wechselnden Tageszeiten eingeplant werden müssen.


Bitte melden Sie sich frühzeitig für Ihre Kuranwendung bei uns an, damit wir Ihre Anwendungstermine sicher stellen können.

Tel. (0 48 34) 908 95 20 

Besuchen Sie uns auch auf